New's

FAC Update September 2018

Posted in New's

Hinweise und Informationen:

Örtlicher Feiertag am 12. September 2018 - Amun Jadid - erster Monat laut islamischen Lunar Kalender.

Örtlicher Feiertag am 23. September 2018 - September Equinox - Es gibt zwei Äquinoktiken (Tagundnachtgleiche) jedes Jahr – im März und September – wenn die Sonne direkt auf dem Äquator und die Länge zwischen Tag und Nacht fast gleich ist.

  • Das FAC Team verabschiedete NATALIA MOON und wünschte ihr viel Erfolg im neuen Lebensabschnitt.
  • Auf vielfachen Wunsch haben wir unsere VIP Prisliste zum Download online gestellt.(spezieller Link) 
  • Alle Firmenkunden (VIP) können ab sofort eine Übersicht ihrer Mitarbeiter 24 Stunden täglich online einsehen.(mit Freischaltung) 
  • Der Antragstellungs-Prozess einer sogenannten privaten Steuernummer (TIN) wurde geändert. Wir prozessieren Neuanträge sowie Verifizierungs Anträge. 
  • Wir prozessieren bei Bedarf - Express - NBI Clearance zur Vorlage bei Regierungs-Behörden.  
  • Der Ablauf und Preis zur Übertragung von Eintragungen vom alten Passport zum neuen Passport haben sich geändert.  
  • Die Einbindung von Kindern zum Visa Status der Eltern erfolgt nur noch, wenn die Geburtsurkunde des Kindes im Geburtsland beglaubigt und von der jeweiligen Philippinischen Botschaft eine Echtheitsbestätigung ausgestellt worden ist.    
  • Kinder die auf den Philippinen geboren sind, prozessieren wir die notwendigen Dokumente.
  • Diese Regelung gilt auch für Antragsteller (Filipina Frau) eines sogenannten - Permanent Visa - also sprich "Heiratsvisa" SEC 13(a).
Manila, 08. September 2018
.

In eigener Sache - Update Mai 2018

Posted in New's

FAC NewsSeit einigen Wochen erhalten wir anonyme E-Mail Anfragen und Hilferufe. Manche Anfragen sind ethisch respektlos und in einer Sprachwahl verfasst, die wir grundsätzlich nicht beantworten.

Ab den 01. Mai 2018 sind Terminabsprachen die auf einen Freitag fallen notwendig.

Ab sofort prozessieren wir zusätzlich folgende Visa's & Certification u.a. 9(g) - 13(a)Quota (SEC 13) - PEZA - DTI - PRA - SCWV - SCIV - SCDV Visa in Metro Manila, Subic Bay Metropolitan Authority (SBMA) oder Clark Freeport Zone und in der Provinz Pampanga, speziell in San Fernando.

Ab Mai 2018 bieten wir fachkundige Beratung zum Thema: “abgelehnte Visaanträge” und zeigen auf, wie sie ihren Wiederaufnahmeantrag (Motion for Reconsidiration ) verfassen müssen.

Wir weisen nochmal ausdrücklich darauf hin, dass das Alien Employment Permit (AEP) nicht gebietsübergreifend gültig ist.

Es gelten unsere Terms & Condition (download auf Homepage Footer)

Quelle: FAC Philippines Inc.

Neue Richtlinien für FAC Member

Posted in New's

membershipAb dem 01. March 2018 ändern sich die Aufnahmerichtlinien für neue Member. Alle "alten' Member müssen sich neu registrieren. Auf unserer Homepage werden in Zukunft nur noch allgemeine Informationen veröffentlicht. Rechtliche und persönliche Hinweise sowie Empfehlungen und Sonderdienstleistungen werden nur noch im Memberbereich online gestellt. Man kann in Zukunft die Mitgliedschaft nicht mehr online beantragen. Die Beitragszahlung für das laufende Kalenderjahr ist immer zum 01. March fällig. Das FAC akzeptiert nur noch schriftliche Bewerbungen. Erst nach dem persönlichen Interview wird vom Board of Directors entscheiden ob der Bewerber als FAC Member aufgenommen wird. Alle alten Member werden zu einem vertraulichen Gespräch eingeladen, um wichtige Informationen persönlich mitzuteilen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Wer benötigt eine sogenannte Exit Clearance ?

Posted in New's

immigrationViele Urlauber konnten schon am Flughafen die Erfahrung machen, dass ihre Ausreise verweigert wurde aufgrund fehlender Dokumente von Seiten der Immigration Behörde. Weit verbreitet ist der Begriff „Exit Clearance“. Zur Ausreise aber muss der Antrag für eine „Emmigration Clearance Certificate" (ECC) ausgefüllt werden.

Wer benötigt zur Ausreise diese Clearance ?

Das neue FAC Team startet durch

Posted in New's

FAC New 002 OnlineNun ist es endlich soweit – die langen Vorbereitungen bezüglich der Umstrukturierung des Foreign Assistance Center Philippines sind abgeschlossen. Das neue FAC Team ist nun personell komplett. Diese Umstrukturierung wurde notwendig, um den kundenspezifischen Wünschen mehr Aufmerksamkeit zu schenken und somit aktiv an den Problemlösungen unserer Kunden mitwirken zu können. Weitere Information folgen in Kürze.

Wichtige Hinweise für SRRV Antragsteller

Posted in New's

PRADie Altersarmut steigt in Deutschland seit 2010 dramatisch. Im Jahr 2015 sind ca. 150.000 Deutsche Staatsbürger aus Deutschland ausgewandert. Am Geld liegt es meistens nicht, denn die heutigen Auswanderer sind hochqualifizierte Deutsche Fachkräfte die somit unserer Wirtschaft dauerhaft verloren gehen. Und wir sprechen hier von 70 Prozent der Auswanderer.

New Immigration Board of Commissioners

Posted in New's

immigrationAm 16. September 2016 hat President Rodrigo Duterte zwei neue Stellvertreter Commissioner für die Einwanderungsbehörde berufen. Somit ist die neue Leitung der Behörde komplett.

  1. Als Commissioner fungiert Herr Jaime Morente

  2. Erster Stellvertreter ist nun Rechtsanwalt Michael Robles

  3. Zweiter Stellvertreter ist Rechtsanwalt Al Argosino.

 

 

Quelle: Bureau of Immigration

Neue Application für Tourist Visa Verlängerungen

Posted in New's

tourist
Seit Anfangs des Monat's September 2016 sind neue Application für Tourist Visa Verlängerungen eingeführt worden. Diese Maßnahme vereinfacht den Prozess der Visa Verlängerung, denn ab sofort sind Photos 2 X 2 nicht mehr notwendig. Nutzen Sie unseren Picp-Up und Lieferservice ( Hotel oder privat) in Quezon City.

Tel: +63 2 5799953 oder E-Mail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Hier können Sie die neue Application downloaden:  PDF Kopie

Sind die Philippinen ein sicheres Auswanderungsland ?

Posted in New's


PhilippinenJa, die Euphorie der „Public Viewing“ zu Welt und Europameisterschaften lenkt gekonnt von Fehlentwicklungen in unserer Gesellschaft ab. Unsere Regierung verbucht Rekordbeschäftigung, Rekordsteuereinnahmen propagiert medienwirksam einen Konjunkturboom aber die Realität spricht eine ganz andere Sprache. Die Altersarmut nimmt drastisch zu. Die Regierung spricht von einem 25 Jahres Tief bei den Arbeitslosenzahlen (ca. bei 2,6 Millionen) doch diese Selbstbeweihräucherung entpuppt sich bei näherer Betrachtung als glatte Lüge. Denn die Arbeitsstunden der Arbeitnehmer steigt überproportional an - was nur eines schlussfolgern lässt, die Masse der Arbeitnehmer befinden sich in prekäre Arbeitsverhältnisse. Somit werden die Statistiken der Arbeitsämter- mehr als geschönt. Bei all den globalen Problemen und der steigernden prognostizierten Altersarmut müssen sich viele Menschen ob sie es wollen oder nicht mit der Frage beschäftigen: Kann ich meinen Altersruhestand überhaupt finanzieren ? Was mache ich, wenn ich ein Pflegefall werden sollte ? Und und und. Alternativen gibt es viele, aber welche ist die Richtige ?

Seit einigen Wochen speziell nach der Präsidentschaftswahl auf den Philippinen letzte Woche erhielten wir verstärkt Anfragen zum o.g. Thema. Die publizierten Artikel in der deutschen Boulevard Presse z.B. in der BILD Zeitung widerspiegelt leider nicht die Realität bzw. verzerrt die Wahrheit gewaltig, vergleichbar mit den Russland-Bushing. Da die Welt von heute von der Mehrheit der Bevölkerung nicht mehr verstanden wird, schotten sich immer mehr Menschen vom „System“ ab und verdrängen somit die Realität, um sich bloß nicht mit der
Materie und dessen Ursachen zu beschäftigen. Aber im letzten Lebensabschnitt werden viele mit der brutalen Wahrheit konfrontiert und müssen sich damit beschäftigen.

Dies beweisen die vielen Anfragen bei uns zum Thema Auswandern. Die von uns im Auftrag gegebende Meinungsumfrage zum Thema Philippinen wiederspiegelt die o.g. manipulierte Meinungsbildung eindrucksvoll.

Wenn Sie zum Thema Auswandern, Sicherheit, Lebensunterhaltungskosten, Arbeitserlaubnis, Visa Möglichkeiten oder Selbstständigkeit auf den Philippinen Fragen haben, so sind wir gern bereit Ihnen mit Rat und Tat nach Philippinischen Recht bei der Entscheidungsfindung zu unterstützen.

Was lange währt, wird endlich gut

Posted in New's

membershipAb der 21 KW beginnen wir mit dem Versand der neuen Member Cards via LBC. Sollten Sie nicht Ihre Member Card in den nächsten 2 Wochen erhalten so Bitten wir Sie sich mit uns in Verbindung zu setzen.

In eigener Sache

Posted in New's

underconstructionWir gestalten momentan unsere Internet Plattform in Deutscher Sprache um. Die Internet Adressen www.fac-philipines.com und www.foreign-assistance-center.com bilden zukunftigt eine Einheit.

E-Mail Adressen

Alle E-Mail Adressen mit Endung "@fac-philippines-deutsch.com" sind ab sofort nicht mehr erreichbar !

Alle Kunden können weiterhin Ihre Korrespondenz in Deutsch an folgende Adressen senden:

info@fac-philippines.com

visa@fac-philippines.com

admin@fac-philippines.com

Wir bitten, etwaige Unannehmlichkeiten zu entschuldigen.

9 G Visa - Arbeiten auf den Philippinen

Posted in New's

9g-2

In den letzten Jahren haben wir uns auf das Business Visa (9g) spezialisiert. In Zusammenarbeit mit dem Department of Labor & Employment (Arbeitsministerium ) bieten wir kurze Wege und professionelle Abarbeitung in einem überschaubaren Zeitfenster an. Unsere Kunden müssen nur einmal zum "HEARING" beim Bureau of Immigration erscheinen - alle notwendigen Behördengänge übernehmen wir für Sie. So können sich unsere Kunden auf das Wesentliche konzentrieren. Für kurzzeitigen Aufenthalt (z.B. Training) empfehlen wir unseren Kunden das "Special Work Permit". Als akkreditierte Immigration Ageny garantieren wir unseren Kunden optimalen Service under the Philippine Immigration Law. Die Philippinen bewegen sich seit Jahren in den Top 10 der weltweiten Business Process Outsourcing (BOP) Zielgruppe. Allein diese Sparte erwirtschaftete im letzten Jahr geschätzte 150 - Milliarden USD. Die meisten Call-Center-Unternehmen befinden sich im Geschäftsviertel Ortigas, Makati Business District, Eastwood City Cyberpark und Bonifacio in Taguig City. Metro Manila gilt als Erste Wahl für Call Center aus aller Welt aufgrund seiner kostengünstigen Betrieb und Arbeitskosten. Durch die neuen Vorschriften (Requirement) des Arbeitsministerium (DOLE) sind viele Call Center gezwungen ihre Beschäftigungszahlen nach "unten" zu fahren. Wir bieten speziell unseren "Call Center" Kunden ein spezifisches Service-Portfolio auf der Basis von 9 G Visa für 1, 2 oder 3 Jahren an, der den individuellen Bedürfnissen unserer Kunden Rechnung trägt. Für weitere Details wenden Sie sich vertrauensvoll an unseren Immigration Consultant, Frau Balquin via E-Mail.